bg-slider_hennrich4



Seit 2002
für Sie im Deutschen Bundestag.“

CDU

Geboren wurde ich am 14. Januar 1965 in Balingen. Heute lebe ich gemeinsam mit meiner Frau und unseren beiden Söhnen in Kirchheim unter Teck. Dort fühlen wir uns zuhause. Die Menschen sowie die vielfältigen Möglichkeiten zum Engagement in Vereinen und Organisationen machen das Leben in unserer Region für mich so lebenswert. Um zu entspannen, genieße ich die Ruhe der Natur, jogge gerne und entdecke mit dem Mountainbike immer wieder neue herrliche Flecken rund um die Schwäbische Alb.
Politik mache ich mit Leidenschaft für die Menschen und mit den Menschen meines Wahlkreises. Deshalb freue ich mich auf jedes persönliche Gespräch mit Ihnen.

Engagement

in Politik & Ehrenamt

Unsere Gesellschaft wird geprägt durch Gemeinschaft, Menschlichkeit und Engagement.

  • 1999-2005 Vorsitzender von Haus & Grund Kirchheim unter Teck und Umgebung
  • seit 2003 Mitglied im Vorstand von Haus & Grund Württemberg, seit 2008 Landesvorsitzender
  • 2006-2011 Vorsitzender des Ausschusses für Wohnungswirtschaft und Wohnungspolitik im Zentralverband von Haus & Grund Deutschland
  • seit 2006 Mitglied im Beirat des DUK- Versorgungswerk e.V., Berlin
  • seit 2008 Mitglied im Beirat Versicherungsombudsmann e.V., Berlin
  • seit 2008 Mitglied im Bundesvorstand von Haus & Grund Deutschland
  • seit 2013 Vorstandsmitglied der „Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft e.V.“
  • seit 2016 Mitglied des Aufsichtsrates Süddeutsche Krankenversicherung a.G. und Süddeutsche Lebensversicherung a.G.

Vita

1984 – heute

Politik

  • 1984: Eintritt in die CDU
  • 1985 bis 1987: JU-Kreisvorsitzender Esslingen der JU
  • 1992 bis 1996: Stellv. Kreisvorsitzender Kommunalpolitische Vereinigung der CDU
  • September 2002: Wahl in den Deutschen Bundestag (Wiederwahl 2005, 2009 und 2013)
    seit 2002: Mitglied im Gesundheitsausschuss
    Stellv. Mitglied im Ausschuss für Arbeit und Soziales
    Stellv. Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz
    Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europarats
    Vorsitzender der deutsch-arabischen Parlamentariergruppe des Deutschen Bundestags

1991 – heute

Beruf

  • 1991 – 1995: Wiss. Mitarbeiter bei Elmar Müller MdB in Bonn
  • Seit 1995: Zulassung als Rechtsanwalt
  • 1998 – 03/2003: Landesgeschäftsführer Wirtschaftsrates der CDU e.V. Baden-Württemberg

1985 – 1995

Ausbildung

  • 1985: Abitur am Robert-Bosch-Gymnasium Wendlingen
  • 1985 bis 1986: Grundwehrdienst
  • 1986 – 1991: Studium der Rechtswissenschaften in Passau und Bonn, Erstes Staatsexamen in Bonn
  • 1992 – 1993: Wiss. Mitarbeiter an der juristischen Fakultät der Universität Rostock am Lehrstuhl von Dr. Urs Kindhäuser
  • 1993 – 1995: Juristischer Vorbereitungsdienst in Bonn und Zweites Staatsexamen